Verlag Antje Kunstmann

Buch - Ein bisschen Wahnsinn


Artikelnummer VAK-EBW

${ $store.getters.currentItemVariation.variation.availability.names.name }

* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Wahnsinn: Wirklich alles zum Eurovision Song Contest

Der European Song Contest, seit dem Jahr 1956 ausgetragen, ist wahsinsinniger denn je! Und seitdem Lena nicht nur in den Spuren von Nicole wandelt, sondern ganz neue Wege geht, steigt auch in unserem Land flächendeckend das allgemeine Interesse an diesem gesamteuropäischen TV-Event.

Für alle, die mitreden oder sich einfach nur einmal über den einen oder anderen Hintergrund zum ESC informieren wollen gibt es jetzt eine umfangreiche Sammlung in Buchform, die so gut wie keine Frage offen lässt. Von wem bekommen wir in der Regel unsere Punkt? Und von wem nicht? Welche Länder dürfen beim ESC alle mitmachen und wer hat noch nie gewonnen? Spannende Informationen zu den Teilnehmerländern und der Geschichte des ESC runden das wahnsinnig wichtige Detailwissen um diese einzigartige Gesangsveranstaltung ab. Alles ein bisschen Wahnsinn eben...

Die Autoren Clemens Dreyer und Claas Triebel haben kuriose und wissenswerte Fakten zum Eurovision Song Contest zu einem unterhalt­samen Buch zusammengetragen, das von Urban Lübbeke anschaulich illustriert und liebevoll gestaltet ist.

Details:
Autoren: Clemens Dreyer, Claas Triebel, Urban Lübbeke (Illustrationen).
Gebunden, mit zahlreichen Illustrationen, 160 Seiten, fester Einband.
Format: 16,5 x 12 cm.
ISBN: 978-3-88897-715-2
Verlag: Antje Kunstmann Verlag.