Essen & Trinken Fashion & Lifestyle Drinnen Draussen Buchwaren & Papeterie Geschenke
+49 (0) 6021 - 58 56 371 oder besuchen Sie unser Ladenlokal: Rossmarkt 34, 63739 Aschaffenburg
EHI

Ihr Warenkorb

Sie haben 0 Artikel (0,00 €) im Warenkorb.

Luftsessel statt Luftschloss

06.06.2014 08:32

Nun kann der Sommer kommen: Und mit CH-AIR, dem neuen aufblasbaren Sessel von Fatboy, lässt sich die warme Jahreszeit an jedem Lieblingsplatz ganz bequem genießen.

Mit Lounge-Sessel wäre der CH-AIR von Fatboy nur ein kleines Stück weit umschrieben. Das Einsatzgebiet des neuen Sitzmöbels ist einfach so vielseitig. Fangen wir also mal von Anfang an. Geliefert wird die Hülle des Luftsessels in einer praktischen Tragetasche. Diese enthält eins von vielen farbenfrohen Sitzkissen sowie einen Wurfanker. Der Anker ist jedoch nicht aus Schmiedeeisen, sondern aus Stoff gefertigt und kann mit Sand oder Steinen gefüllt werden. So sorgt der gefüllte Anker dafür, dass der CH-AIR auch bei zunehmendem Wind an dem ihm zugewiesenen Platz bleibt.

Luft-Sessel CH-AIR von Fatboy

Einmal mit Luft befüllt präsentiert sich der CH-AIR mit einer Höhe von 70 cm und einem Durchmesser von 135 cm als einladendes Sitzmöbel. Mit dem Sitzkissen wird aus dem CH-AIR ein bequemer Sessel, den man überall hin mitnehmen kann.
Die robuste PVC-Folie des CH-AIRs gibt dem Sessel nicht nur den nötigen Halt, sondern schützt auch vor allzu Beschädigungen der Außenhülle.
Erhältlich ist der CH-AIR in den Farben weiß, silber und anthrazit sowie jeweils einem Sitzkissen nach Wahl. Den CHA-AIR finden Sie bei Coolinarium hier.

« Lea, Nr. 15/2014, Westmark Maiskolben-Halter Shalimar goes Coolinarium »
Vielen Dank!

Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt. Sie können nun Ihren Einkauf fortsetzen oder direkt zur Kasse gehen um den Bestellvorgang abzuschließen.

Anzahl Artikel Einzelpreis
  Summe: € 0,00